Chronische Schmerzen

Die Behandlung von chronischen Schmerzzuständen ist ein bedeutsames Gebiet der Hypnosetherapie. Durch Hypnose lässt sich die Schmerzwahrnehmung im Gehirn bis zur völligen Schmerzfreiheit beeinflussen und es ist möglich, die verborgenen Ursachen (z.B. unbewusste Konflikte) hinter dem Schmerz ausfindig zu machen und zu lösen.

Bei chronischen Schmerzen ist zunächst zu klären, ob diese Schmerzen eine wichtige Warnfunktion des Körpers haben oder ob die Schmerzen aus einer psychischen Belastung heraus entstanden sind. Wenn die eigentliche Ursache des Schmerzes (z.B. eine körperliche Verletzung) nicht mehr existiert, kann das Gehirn ein körperliches Schutzmuster aufrechterhalten, auch wenn die eigentliche Ursache des Schmerzes lange behoben ist. Durch Hypnose wird der sensomotorische Cortex im Gehirn angesprochen und das sog. „Schmerzgedächtnis“ kann wieder gelöscht werden. Wenn die Ursache für den Schmerz ein Trauma oder eine ungelöste Konfliktsituation ist, sollte man auf die Hypnoanalyse als Therapie der Wahl zurückgreifen, um das ursächliche Thema hinter dem Schmerz anzugehen.